WE CARE FOR SUSTAINABLE SUCCESS

Management

Das Management der Curetis verfügt über langjährige Erfahrung und Expertise in den Bereichen Produktentwicklung, Zulassungsprozesse, Business Development und Vermarktung. Unsere Führungskräfte haben umfassende Erfahrung auf den Gebieten in-vitro Diagnostika (IVD), Medizintechnik, Finanzierung, M&A Transaktionen und Partnerschaften mit internationalen Unternehmen. Das entsprechende Know-how zur Kommerzialisierung molekulardiagnostischer Tests, einschließlich der weltweiten Zulassungsprozesse, runden unser Kompetenzprofil ab.

Trotz kontinuierlichen Wachstums denken und handeln wir noch immer „gründergetrieben“. Unsere Gründer arbeiten operativ im Unternehmen mit und treiben gemeinsam mit mittlerweile mehr als 70 Mitarbeitern an zwei Standorten in Deutschland und einem international aufgestellten Vertriebs- und Applikationsspezialisten-Team die ständige Verbesserung in allen Bereichen voran.

Oliver Schacht, PhD – CEO

Oliver Schacht, PhD – CEO

Oliver Schacht, seit 2011 CEO der Curetis ist ein Experte in der Diagnostikbranche mit einer langjährigen Laufbahn bei der Epigenomics AG (1998-2011). Er war Mitgründer und Finanzvorstand der Epigenomics AG in Berlin und CEO der US-Tochter Epigenomics, Inc. (Seattle, USA). Er verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von kommerziellen Strategien, Finanzierungsmaßnahmen (einschließlich Börsengang), Finanzwesen, M&A-Transaktionen und Kooperationsverhandlungen. Oliver Schacht erwarb 1994 sein Diplom in European Business Administration an der European School of Business in Reutlingen und London sowie einen Master- und Doktortitel an der University of Cambridge (Großbritannien). Während seiner Tätigkeit bei Mercer Management Consulting (1995-1999) arbeitete er an Projekten in den Bereichen M&A, Wachstumsstrategien und Reorganisation in der pharmazeutischen Industrie, Biotechnologie und anderen Branchen.

Johannes Bacher – COO

Johannes Bacher – COO

Johannes Bacher vereint bald 20 Jahre F&E- und Führungserfahrung mit umfangreicher Expertise in den Bereichen internationales Projektmanagement, Finanzen, Personal, Rechtsangelegenheiten sowie dem Aufbau von Organisationsstrukturen. Dadurch ist der Mitgründer der Curetis hervorragend für die Leitung der allgemeinen Geschäftstätigkeit von Curetis prädestiniert. Er besitzt einen Abschluss in Elektroingenieurwesen und hat bereits für mehrere internationale Medizintechnikunternehmen gearbeitet, darunter Hewlett Packard, Agilent und Philips Medical Systems.

Dr. Achim Plum – CBO

Dr. Achim Plum ist als Chief Business Officer für die weltweiten kommerziellen Aktivitäten von Curetis verantwortlich, darunter den internationalen Vertrieb, Marketing, Business Development und Medical Affairs. Bevor er 2015 das Management von Curetis verstärkte war Dr. Plum bei Siemens in leitender Funktion für die Beurteilung und Entwicklung von neuen Ansätzen für den In-vitro-Diagnostika- Markt zuständig. Davor arbeitet Dr. Plum acht Jahre lang für das börsennotierte deutsch-amerikanische Molekulardiagnostik-Unternehmen Epigenomics AG, zuletzt als Senior Vice President Business and Strategy. Bei Epigenomics baute er Vertriebs- und Marketingteams sowie Vertriebsnetze in Europa und den USA auf, handelte strategische Vertriebsvereinbarungen mit führenden Firmen der Diagnostikindustrie aus und leitete die Unternehmenskommunikation und Compliance des Unternehmens. Nach seinem Studium an der Universität Bonn und der University of East Anglia in Norwich (GB) promovierte Dr. Plum 1999 an der Universität Bonn in Molekulargenetik über neue genetische Modelle für humane Erkrankungen. 

Andreas Boos – CTO

Andreas Boos – CTO

Mit über 25 Jahren Berufserfahrung bei Hewlett Packard, Agilent und Philips verfügt Curetis Mitbegründer Andreas Boos über einen ausgewiesenen internationalen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und Umsetzung von Lösungen zum Patientenmonitoring und molekularer, vor Ort einsetzbarer Diagnostika. Als studierter Elektroingenieur hat Andreas Boos seine Projektmanagementkenntnisse erfolgreich angewandt, um die Entwicklung mehrerer innovativer und kommerziell erfolgreicher Medizinprodukte für den weltweiten Markt zu leiten. Neben seinen ausgezeichneten Kenntnissen der Kundenbedürfnisse bringt er bei Curetis vor allem ein umfassendes Verständnis von Qualitätssystemen, Standards und globalen Zulassungsprozessen bei Curetis ein.

Christopher Bernard - CEO Curetis USA, Inc. & EVP Global Sales

Christopher Bernard ist CEO der Curetis USA, Inc. und Executive Vice President Global Sales. Er verfügt über mehr als 22 Jahre Branchenerfahrung in der Diagnostika- und Biopharmazeutikaindustrie sowie im Bereich Translationale Forschung und war in verschiedenen Funktionen, einschließlich der Unternehmensführung, der strategischen Entwicklung, Produktkommerzialisierung, Marketing und Vertrieb, tätig. Vor Curetis war Christopher Bernard Chief Commercial Officer von Epic Sciences und verantwortlich für den Ausbau der Technologie der Diagnostikaprodukte von Epic Sciences. Zuvor war Christopher Bernard Mitglied der Geschäftsleitung und Senior Vice President, Vertrieb und Marketing bei Metabolon Inc. sowie Vice President und Mitglied der Geschäftsführung bei Abaxis Inc., wo  er u.a. verantwortlich für Vertrieb und Marketing point-of-care Diagnostikplattform Piccolo Xpress® war. Seine berufliche Laufbahn begann er bei Cytyc Corporation (Hologic Inc.). Dort hatte er zuletzt die Leitung eines regionalen Geschäftsbereichs inne und war für das Umsatzwachstum und das Management eines Portfolios von diagnostischen Produkten verantwortlich, u.a. den ThinPrep® Pap Test und Imager sowie NovaSure® für endometrische Ablation. Christopher Bernard hat einen Bachelorabschluss BA Psychobiologie des Hiram Colleges in Ohio, USA und sitzt im Vorstand des Entrepreneurial Leadership Programms.

Heiko Schorr – Director Finance

Heiko Schorr

Heiko Schorr ist seit März 2012 als Director Finance für Curetis tätig. Er verfügt über fast 20 Jahre Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen mit steigender Führungsverantwortung in den Bereichen Buchhaltung, Steuerwesen, Finanzen und Controlling. Heiko Schorr hat in seiner Laufbahn bereits in Großkonzernen sowie in mittelgroßen Hightech-Unternehmen Mitarbeiter-Teams aufgebaut und geführt. Er hat ERP-Systeme (Navision) eingeführt und Budgetierungs- und Berichtssysteme für verschiedene Standorte und internationale Niederlassungen aufgebaut. Aufgrund seiner früheren Positionen als Leiter Finanzen & Controlling bei der Betec Electronic GmbH sowie als Intercompany Accountant bei der Yves Rocher GmbH verfügt Heiko Schorr über umfangreiche Fachkenntnisse. Heiko Schorr hat einen Fachhochschulabschluss (Ökonom IFRS) der Fachhochschule Nürtingen, ist zertifizierter Bilanzbuchhalter (Handelskammer Reutlingen) und absolvierte eine Ausbildung zum Steuerfachwirt bei der Steuerberaterkammer Stuttgart.

Dr. Helmut Hilbert – Head of Business Development

Dr. Helmut Hilbert – Head of Business Development

Dr. Helmut Hilbert ist seit 2013 als Head of Business Development für Curetis tätig. Davor war er Associate Director Corporate Business Development bei Qiagen. Neben 7 Jahren F&E Tätigkeiten verfügt Dr. Helmut Hilbert  über mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Geschäfts- und Unternehmensentwicklung und über eine beeindruckende Erfolgsbilanz bei Lizenzierungen, Mergers & Acquisitions, Technologietransfer sowie Innovationsmanagement. Bei Qiagen war er für die Beurteilung neuer Technologien und die Evaluierung von Übernahmekandidaten und Investitionsgelegenheiten verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehörten dabei auch die Vertragsverhandlungen, die Due Diligence und die Integration von übernommenen Firmen und Technologien.

DR. ANDREAS POSCH, PH.D. - DIRECTOR GEAR BIO-IT

Andreas Posch verstärkt Curetis als Director GEAR & BioIT. Zuvor war er bei Siemens tätig und verantwortlich für die BioIT F&E bei Siemens Healthcare sowie für Software Sensors & Analytics bei Siemens Corporate Technology. Als designierter Hauptexperte für Bioinformatics & Systems Medicine bei Siemens Healthcare, entwickelte, implementierte und leitete er globale Innovations- und F&E-Projekte, die auf Next Generation Sequencing für diagnostische Zwecke, die Entdeckung von Biomarkern, multi-skalare Modellierung von Krankheiten, fortschrittliche klinische Entscheidungsunterstützung sowie das Testen genetischer Antibiotikaresistenzen (GEAR) ausgerichtet waren. Andreas Posch hat eine akademische Ausbildung im den Bereichen Bioinformatik und Biotechnologie. Er erwarb seinen Doktortitel (Ph.D.) im Rahmen des „Applied Bioscience Technology“ Programms der Technischen Universität Wien und wurde mit internationalen Awards ausgezeichnet während die industrielle Relevanz seiner Dokotrarbeit in mehrere Millionen Euro Industrie- und Forschungsfödergelder resultierte.

Bernd Bleile, Ass.iur. - General Counsel

Bernd Bleile verstärkt als General Counsel seit Februar 2016 das Team der Curetis. Er ist für alle juristischen Angelegenheiten der Curetis Unternehmensgruppe zuständig, u.a. im Bereich allgemeine Rechtsberatung, rechtliche Schulungen, Vertragserstellung und –prüfung, Gründung und rechtliche Betreuung von Tochterunternehmen, Kontakt für externe Anwälte, Prozessvertretung etc. Zuvor war Bernd Bleile im Rechtsbereich bei SMARTRAC, einem Weltmarktführer im Bereich der Entwicklung und Herstellung von RFID-Produkten, sowie bei der ehemaligen Daimler-Tochter MercedesBenz Technologies in Sindelfingen tätig. Seine Ausbilung zum Volljuristen und Dipl. Verwaltungswirt/FHöV - Rentenversicherung absolvierte Bernd Bleile an der Universität Tübingen, der Fachhochschule für Öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg, sowie der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg. Außerdem absolvierte er eine Weiterbildung zum Betrieblichen Datenschutzbeauftragten beim TÜV-Süd.

Dr. Michael Schleichert - Director IVD Development

Dr. Michael Schleichert verstärkt Curetis ab 2017 als Direktor IVD Development. Zuvor war er bei Greiner Bio-One Diagnostics für die Entwicklung verschiedener molekularer Assays und Automatisierungslösungen im Bereich HPV (humaner Papilloma Virus) und die Leitung mehrerer Teams im IVD Bereich verantwortlich. Er bringt über 10 Jahre Erfahrung im Bereich molekularer Diagnostik und IVD Produktentwicklung mit. Dr. Michael Schleichert promovierte an der Universität Freiburg im Bereich Molekularbiologie und studierte an der Universität Bayreuth Biologie.

Dr. Gerd Luedke – Director Innovation, Technology & IP

Dr. Gerd Luedke – Director Assay Development

Dr. Gerd Luedke kann auf eine zwanzigjährige Laufbahn im Bereich Assay Development für die Forschung und für analytische und diagnostische Systeme zurückblicken. Er hat Erfahrung in der Leitung internationaler Projekte an mehreren Standorten. Er war verantwortlich für die Konzeption von molekulardiagnostischen Assays und die Entwicklung klinischer Anwendungen. Vor seiner Tätigkeit als Mitgründer der Curetis war er als Projektleiter für Mikrofluidiksysteme bei Agilent Technologies sowie für Tests bei Philips Medical Systems beschäftigt. Dr. Gerd Luedke promovierte am Universitätsklinikum Zürich zum Thema Tumorbiologie des Lungenkarzinoms und studierte Technische Biologie an der Universität Stuttgart.