Willkommensgruss unseres Vorstandsvorsitzenden Oliver Schacht

 

Sehr geehrte Aktionäre und potenzielle Anteilseigner,

durch den erfolgreichen Abschluss unseres Börsengangs und die Notierung an der Euronext Amsterdam und Brüssel haben wir einen wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte erreicht. In den vergangenen acht Jahren hat unser Team eine führende Diagnostik Plattform namens Unyvero entwickelt.  Das Unyvero System kann innerhalb von 4 bis 5 Stunden schwere Infektionskrankheiten in Krankenhäusern und Antibiotika-Resistenzen detektieren - beides ist weltweit auf dem Vormarsch.

Trotz des medizinischen Fortschritts, ist die schnelle, zuverlässige Diagnose sowie eine gezielte Behandlung dieser Krankheiten eine große Herausforderung für die Weltgesundheit. Unyvero wurde entwickelt, um eine umfassende Bewertung der lebensbedrohlichen Bakterien-  und Pilzinfektionen innerhalb von 4-5 Stunden zur Verfügung zu stellen. Dies beinhaltet auch die Erfassung aller relevanter Krankheitserreger und deren Antibiotikaresistenzmarker. Daher kann die richtige Behandlung gewährleistet werden, kurz nachdem ein Patient in das Krankenhaus eingeliefert wird, somit wird Zeit und Geld gespart sowie das Risiko von Komplikationen vermindert.

Von Anfang an haben wir uns auf die Benutzerfreundlichkeit und Robustheit konzentriert. Ebenfalls lag der Fokus auf der Einbeziehung einer breiten, syndromischen Palette diagnostischer Parameter, um ein attraktives kommerzielles Profil für unsere Unyvero Produkte zu schaffen.

Zwei diagnostische Anwendungen für die schnelle Erkennung von Lungenentzündung und Implantat- und Gewebeinfektionen werden bereits durch unser Unternehmen und unsere Partner in Europa, dem Nahen Osten und Russland vertrieben. Eine Anwendung für Infektionen der unteren Atemwege wird derzeit in einer klinischen Studie in den USA getestet um die FDA-Zulassung für die US-Markteinführung zu erhalten. Wir expandieren ebenfalls mit strategischen Partnern nach Asien.

Mit unserem Börsengang haben wir 44,3 Mio. € Eigenkapital zum Ausbau unserer Produktpipeline und für die kommerzielle Organisation erhöht. Unsere Aktionäre können dadurch von dem Potenzial eines wachstumsorientierten Segmentes des Gesundheitsmarktes profitieren. Genauer gesagt, werden die in diesem Börsengang eingeworbenen Mittel zum Aufbau einer kommerziellen Präsenz in den USA, um die Entwicklung neuartiger Diagnoseanwendungen (Kulturtests Blut, intra-abdominaler Infektionen / Magen-Darm-Infektionen, Sepsis Immunantwort, Tuberkulose, ZNS-Infektionen und pädiatrischen Infektionen, usw.) eingesetzt.

Im Namen des gesamten Teams hier bei Curetis, freue ich mich unsere bestehenden und potenziellen Aktionäre über unsere kommerzielle Expansion, Entwicklungsaktivitäten sowie zukünftige Meilensteine regelmäßig zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Oliver Schacht